Kategorien
Für unsere Mitglieder

Wanderausstellung zum genossenschaftlichen Leben

An vier Nachmittagen zeigten Aufsichtsrat und Vorstand Auszüge der Ausstellung „Engagement bewegt Genossenschaften“, die im letzten Quartal 2020 im Landtag des Landes Brandenburg zu sehen war. Leider musste diese Ausstellung coronabedingt kurz nach der offiziellen Eröffnung bereits wieder geschlossen werden, so dass nur wenige Interessierte die Möglichkeit zu einem Besuch im Landtag hatten.

Um möglichst vielen Genossenschaftsmitgliedern und Bewohnern unserer Genossenschaft Gelegenheit zu geben die Ausstellung zu sehen, haben wir jeweils an 4 verschiedenen Tagen im September von 15.00 bis 18.00 Uhr in unseren Wohnobjekten Teile dieser Ausstellung und natürlich eine Tafel zu unserem „besonderen“ Haus, das „Haus in der Sonne“ (nähere Information dazu unter der Rubrik „Geschichte“), gezeigt.

Das Interesse an unserer kleinen Wanderausstellung war von Wohnobjekt zu Wohnobjekt sehr unterschiedlich. Von den Genossenschaftsmitgliedern und Bewohnern, die die Ausstellung besuchten, gab es eine positive Resonanz über die Möglichkeit sich über genossenschaftliches Leben im Allgemeinen und zu unseren eigenen Wohnungsbeständen zu informieren.

Gleichzeitig konnten Aufsichtsrat und Vorstand interessante Gespräche mit den Besuchern der Ausstellung führen.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Ein neues Schmuckstück in unserem Bauverein

Nach vier Monaten Bauzeit erstrahlt unser Haus in der Großbeerenstraße 80/82 in neuem Glanz. Nachdem im letzten Jahr in diesem Haus eine neue Heizungsanlage mit zentraler Warmwasserbereitung eingebaut wurde, wurde in diesem Jahr nun die Fassade erneuert. Diese Arbeiten waren mit viel Staub und Lärm verbunden. Unsere Bewohner ertrugen das geduldig. Dafür bedanken wir uns. Nun sind die Arbeiten im Wesentlichen abgeschlossen und man kann sich an dem schönen Anblick erfreuen.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Neue Bäume in den Wohnobjekten

Die neuen Bäume, die im Januar gepflanzt wurden, sind sehr gut angewachsen. Mit der Dienstleistungsfirma ist eine Anzuchtpflege für die nächsten zwei Jahre vereinbart. Zusätzlich haben sich Genossenschaftsmitglieder bereit erklärt, eine Baumpatenschaft zu übernehmen. Vielen Dank dafür.

Hopfenbuche
Esskastanie
Amerikanischer Amberbaum
Kategorien
Für unsere Mitglieder

20-jähriges Dienstjubiläum

Niemand kennt sich im Bestand des Bauvereins so gut aus wie Frank Rückert. Seit zwei Jahrzehnten steht der Hausmeister inzwischen im Dienst der Genossenschaft. Seine Aufgaben sind regelmäßige Kontrollen zur Einhaltung der Ordnung und Sicherheit in den Objekten und Außenanlagen. Weiterhin kontrolliert er die Funktionsfähigkeit der Heizungsanlagen. Er kümmert sich um die Pflege der Außenanlagen und ist erster Ansprechpartner, wenn es um Reparaturen aller Art geht.  Kleinigkeiten erledigt Herr Rückert zeitnah und für größere Reparaturen beauftragt er die entsprechende Fachfirma. Seit 20 Jahren ist er eine zuverlässige Stütze für den Vorstand der Genossenschaft.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Die Fertigstellung des Willi-Frohwein-Platzes

Vor der Haustür unserer Geschäftsstelle wurde nach einem guten halben Jahr Bauzeit jetzt der Willi-Frohwein-Platz (alter Name: Am Findling) komplett fertiggestellt. In dieser Woche wurden die noch fehlenden Sitzauflagen angebaut. Jetzt ist der Platz ein Aufenthaltsort und ein Gedenkort zugleich. Die Entwürfe für die Gestaltung kamen von einem Landschaftsarchitekturbüro in Zusammenarbeit mit Schülern des Bertha-von-Suttner-Gymnasiums, die bei der Gestaltung der Webseite mitgewirkt haben. QR-Codes führen zu einer Website, auf der Informationen über Willi Frohwein nachzulesen sind und Zitate im Original angehört werden können.

Beim Umbau des Platzes wurden die Wegebeziehungen neu geordnet.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Arbeitseinsatz im Frühling

Am 27.03.2021 war der Arbeitseinsatz zur Verschönerung unserer Wohnanlagen geplant. Leider konnten wir wieder nicht zu einem gemeinsamen Arbeiten aufrufen. Die Pandemiebestimmungen zwangen uns dazu. In den Objekten haben sich aber Bewohner in Eigeninitiative gefunden, Säuberungsarbeiten auszuführen. Vielen Dank für diese Aktivitäten.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Unser Winterdienst

Mit der Firma STEP haben wir einen Vertrag zur Reinigung der Gehwege und der Zugänge zum Haus im Sommer wie auch zur Schneebeseitigung im Winter entsprechend den Vorgaben der Straßenreinigungssatzung Potsdams. Leider mussten wir feststellen, dass in dem Winterhalbjahr 2020/2021 die bisherige Schneebeseitigung nur unzureichend erfolgte. Die STEP teilte uns dazu mit, dass die Arbeitskräftesituation bei ihnen sehr angespannt sei und dass die nicht erbrachten Leistungen bei der Rechnungslegung berücksichtigt werden. Der Vorstand dankt allen Bewohnern unserer Wohnanlagen, die selbst den Schneeschieber und den Besen in die Hand genommen haben und die Zugänge und Wege vom Schnee befreit haben.

Kategorien
Für unsere Mitglieder

Vorsicht Einbrecher

in letzter Zeit häuften sich die Meldungen in der Presse, dass in Potsdam in verschiedenen Stadtteilen Kellereinbrüche aufgetreten sind. Bitte beachten sie folgende Hinweise:

  • Halten Sie die Haus- und Hoftüren der Hausaufgänge geschlossen.
  • Achten Sie auf den Verschluss der Keller- und Bodentüren.
  • Bewahren Sie im Keller keine Wertgegenstände auf.
  • Verschließen Sie bei Abwesenheit Ihre Wohnungseingangstür.
  • Lassen Sie die Fenster in den Erdgeschosswohnungen bei Ihrer Abwesenheit nicht angekippt.
  • Gewähren Sie nur Personen Einlass in das Haus, insbesondere in Ihre Wohnung, die Sie kennen bzw. bei denen Sie sicher sein können, dass es sich um berechtigte Personen handelt. Vor Bauarbeiten und dem Einsatz von Dienstleistungsfirmen (z.B. Ablesedienst) werden Sie vorher entsprechend schriftlich informiert.
  • Im Zweifelsfall vergewissern Sie sich telefonisch beim Vorstand oder rufen Sie die Polizei unter 110 an.
  • Seien Sie wachsam, wenn Sie Fremde auf unserem Gelände oder im Treppenhaus sehen. Bei verdächtigen Wahrnehmungen informieren Sie bitte sofort die Polizei.
Kategorien
Für unsere Mitglieder

Pläne für die Grünanlagen Baumpflanzungen

Beginnend ab Januar 2021 werden in allen Objekten neue Bäume gepflanzt. Nach umfangreichen Baumpflegemaßnahmen und damit zum Teil verbundene Baumfällungen ist es uns wichtig, auch in Zukunft den zum Teil Wald- bzw. Parkähnlichen Charakter unserer Wohnanlagen zu erhalten. Gepflanzt werden Bäume, die den Anforderungen des derzeitigen Klimas gewachsen sind.