Wie werde ich Mitglied der Genossenschaft?

  • Grundlage für eine Mitgliedschaft in der GWG „Bauverein Babelsberg“ eG ist die Satzung der Genossenschaft. Danach ist die Nutzung der Wohnungen an die Mitgliedschaft in der Genossenschaft gebunden.
  • Mitglieder können Einzelpersonen, Personengesellschaften und juristische Personen werden.
  • Der Erwerb der Mitgliedschaft ist mit der Übernahme eines Genossenschaftsanteils (Pflichtanteil), der Zahlung eines einmaligen Eintrittsgeldes in Höhe von 65,00 Euro und der Anerkennung der Satzung unserer Genossenschaft verbunden.
  • Der Aufnahmeantrag wird in der Geschäftsstelle unserer Genossenschaft gestellt. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand der Genossenschaft.
  • Ein Geschäftsanteil beträgt entsprechend der Satzung 500,00 Euro. Mit der Überlassung einer Wohnung sind entsprechend der Wohnungsgröße weitere Genossenschaftsanteile zu übernehmen. Diese Anteile sind Ihr Beitrag am Eigenkapital der Genossenschaft.
  • Die Mitgliedschaft und freiwillig übernommene Genossenschaftsanteile können mit einer Frist von einem Jahr zum Ende eines Geschäftsjahres gekündigt werden. Details legt die Satzung fest.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.