Wie werde ich Mitglied der Genossenschaft?

  • Grundlage für eine Mitgliedschaft in der GWG „Bauverein Babelsberg“ eG ist die Satzung der Genossenschaft. Danach ist die Nutzung der Wohnungen an die Mitgliedschaft in der Genossenschaft gebunden.
  • Mitglieder können Einzelpersonen, Personengesellschaften und juristische Personen werden.
  • Der Erwerb der Mitgliedschaft ist mit der Übernahme eines Genossenschaftsanteils (Pflichtanteil), der Zahlung eines einmaligen Eintrittsgeldes in Höhe von 65,00 Euro und der Anerkennung der Satzung unserer Genossenschaft verbunden.
  • Der Aufnahmeantrag wird in der Geschäftsstelle unserer Genossenschaft gestellt. Über die Aufnahme entscheidet der Vorstand der Genossenschaft.
  • Ein Geschäftsanteil beträgt entsprechend der Satzung 500,00 Euro. Mit der Überlassung einer Wohnung sind entsprechend der Wohnungsgröße weitere Genossenschaftsanteile zu übernehmen. Diese Anteile sind Ihr Beitrag am Eigenkapital der Genossenschaft.
  • Die Mitgliedschaft und freiwillig übernommene Genossenschaftsanteile können mit einer Frist von einem Jahr zum Ende eines Geschäftsjahres gekündigt werden. Details legt die Satzung fest.

Alle benötigten Angaben für Ihren Antrag finden Sie in unserem
Merkblatt für Wohnungssuchende
(PDF)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.